• tmk banner 1000x200
 

1945

Bald begann aber wie in allen Bereichen auch bei den Musikkapellen die Aufbauarbeit von neuem. Da war es der Bürgermeister Johann Hörtenhuber, der schon im Winter 1945/46 den Anstoß zur Neugründung der Kapelle gab, und dem ehemaligen Kapellmeister Friedrich Seyrkammer gelang es, die Kapelle wieder aufzubauen. In der ersten Probe waren es nur 13 Mann. Die Instrumente waren überholungsbedürftig, neue waren nicht zu bekommen, das Schlagwerk war von den Amerikanern mitgenommen worden.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen